Elterninformationen

 

Sehr geehrte Eltern,

 

wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie in diesen uns alle herausfordernden Zeiten von Herzen alles Gute und ein gesundes neues Jahr 2021.

 

Herzliche Grüße

Ulrike Altmann, KRin

mit dem Team der Werner-Egk-Grundschule

 

 

 

 

 

Liebe Schulgemeinschaft,

 

mit Beginn des neuen Jahres 2021 verabschiede ich mich als Rektorin von der Werner-Egk-Grundschule Augsburg-Oberhausen.

Ab 1. Januar 2021 bin ich an das Staatliche Schulamt in der Stadt Augsburg abgeordnet.

Der Abschied fällt mir nicht leicht, da ich diese Schule während der vergangenen Jahre immer gerne gemeinsam mit Ihnen und Euch allen gestaltet und weiterentwickelt habe.

Ich bedanke mich bei allen herzlich für die schöne Zeit an der Werner-Egk-Grundschule und die vertrauensvolle, gute Zusammenarbeit.

Für die Zukunft wünsche ich Ihnen und Euch schulisch und privat von Herzen alles Gute.

Vielleicht dürfen wir uns ja wieder einmal begegnen.

 

Bis dahin grüße ich Sie/Euch herzlich

Claudia Kirsch, Rin

 

 

 

Aktuelle Informationen zum Unterricht

 

Sehr geehrte Eltern,

 

aufgrund des Infektionsgeschehens hat der Ministerrat entschieden, dass an allen bayerischen Schulen in allen Jahrgangsstufen im Zeitraum vom 11. Januar 2021 bis einschließlich 12. Februar 2021 ausschließlich Distanzunterricht stattfindet.

Nähere Informationen zu Kontakt- und Feedbackmöglichkeiten erhalten Sie von der Klassenlehrkraft Ihres Kindes.

Für den wichtigen, persönlichen Kontakt mit den Schüler*innen ist die Verwendung von MS-Teams sehr gut geeignet.

Probleme mit MS Teams? Bitte wenden Sie sich dann an Ihre Klassenlehrkraft.

Bitte beachten Sie auch die Elternbriefe, die Sie von Ihrer Klassenlehrkraft erhalten werden.

 

Notbetreuung

 

Bitte bedenken Sie vorab:

 

Wenn viele Kinder die Notbetreuung besuchen, gibt es wieder mehr Kontakte.

Damit wir alle gemeinsam die Infektionszahlen weiterhin senken können, bitten wir Sie, Ihr Kind nur im wirklich dringenden Notfall (mit Begründung) anzumelden,

  • wenn Sie keinen Urlaub nehmen können, bzw. Ihr Arbeitgeber Sie nicht freistellt
  • wenn Sie alleinerziehend und selbstständig sind und daher dringenden Betreuungsbedarf haben
  • wenn Sie Anspruch auf Hilfen zur Erziehung nach den §§27ff. des Achten Sozialgesetzbuches haben oder das Jugendamt die Teilnahme an der Betreuung angeordnet hat.

Falls Sie eine Notbetreuung benötigen, melden Sie sich bitte im Büro der Schule an.

Montag - Freitag: 7:30 Uhr bis 9:30 Uhr und 12:00 Uhr - 13:30 Uhr unter Tel: 0821/324-9968

oder per E-Mail  werner.egk.gs.stadt@augsburg.de 

 

 

Verpflegung

Bitte geben Sie Ihrem Kind im Falle einer Notbetreuung ausreichend Verpflegung mit. Der Pausenverkauf und die Mensa sind geschlossen.

 

 

Faschingsferien

Die Faschingsferien (15.02.21 - 19.02.21) finden nicht statt. Dafür erhält Ihr Kind voraussichtlich Präsenzunterricht.

 

 

Mit freundlichen Grüßen und allen guten Wünschen

 

gez. Ulrike Altmann, KRin

mit dem Team der Werner-Egk-Grundschule

 

 

Aktuelle Informationen finden Sie immer auf unserer Homepage oder unter

 

https://www.km.bayern.de/

https://www.augsburg.de/umwelt-soziales/gesundheit/coronavirus

 

 

Hier finden Sie das aktuelle Schutz- und Hygienekonzept unserer Schule

 

 

Schutz- und Hygienekonzept

 

 

 

Termine 2021

 

4. Jahrgangsstufe

  • Ausgabe der Zwischenberichte:           02. - 05.Februar 2021
  • Ausgabe der Übertrittszeugnisse:        07. Mai 2021
  • Probeunterricht: Anmeldung durch die Erziehungsberechtigten zum Probeunterricht: 10. Mai - 14. Mai 21 möglich
  • Der Probeunterricht findet dann vom 18. Mai bis 20.Mai 2021 statt.

1. - 3. Jahrgangsstufe

  • Ausgabe der Dokumentationsbogen der Lernentwicklungsgespräche: 05.März 2021

Informationen für die ersten Klassen im neuen Schuljahr 2021/2022

 

10. Februar 2021: Digitaler Informationsabend mit MS-Teams für die Eltern künftiger Erstklasskinder von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr

 

Sie erfahren wichtige Informationen über:

 

- den Schulstart im September

- die gebundene Ganztagsklasse

 

Sollten Sie uns Ihre E-Mail-Adresse für die Teilnahme noch nicht übermittelt haben, so rufen Sie bitte im Büro der Schule an: Tel: 0821/324-9968

 

Schuleinschreibung 2021

 

16. März 2021: Der Ablauf steht aufgrund des Pandemiegeschehens noch nicht fest.

 

Alle Kinder, die zwischen dem 1. Juli 2014 und dem 30. September 2015 geboren sind, in unserem Schulsprengel wohnen und noch nicht die Schule besuchen, müssen im März 2021 zur Schuleinschreibung kommen.

 

Einschulungskorridor

 

"Kinder, die im Einschulungszeitraum 1.Juli bis 30.September 2021 sechs Jahre alt werden, können schulpflichtig werden.

Diese Kinder nehmen auf jeden Fall an der Schuleinschreibung am 16. März 2021 teil.  Die Schule berät die Erziehungsberechtigten und spricht eine Empfehlung für die Schullaufbahn aus. Die Erziehungsberechtigten entscheiden dann, ob ihr Kind bereits zum kommenden oder erst zum darauffolgenden Schuljahr 22/23 eingeschult wird.

 

Wenn die Erziehungsberechtigten die Einschulung auf das folgende Schuljahr 22/23 verschieben möchten, müssen sie dies der Schule in diesem Schuljahr 2020/2021 bis spätestens 12. April 2021 schriftlich mitteilen.

 

Eine Verlängerung der Frist ist nicht möglich. Ohne diese Erklärung bis zum 12. April 2021 wird das Kind zum kommenden Schuljahr 2021/2022 schulpflichtig.“

 

 

Vorzeitige Einschulung

 

Kinder, die zwischen dem 1. Oktober 2015 und 31. Dezember 2015 geboren sind, können unter Umständen vorzeitig eingeschult werden. Kommen Sie auf uns zu, wenn Sie dies für Ihr Kind wünschen.

Ein Antrag auf vorzeitige Einschulung ist spätestens bei der Schulanmeldung zu stellen. Bei Kindern, die nach dem 31. Dezember sechs Jahre alt werden, ist zusätzliche Voraussetzung für die Aufnahme in die Schule, dass in einem schulpsychologischen Gutachten die Schulfähigkeit bestätigt wird.

 

Gebundener Ganztag

Anträge (Begründung erforderlich!) bitte bis spätestens 26. März 2021 an die Schule zurück

(Die Formulare wurden Ihnen per Postversand zugestellt und sind zudem im Büro der Schule ab 11.02.2021 erhältlich.)

Hinweis: Die Plätze in der Ganztagsklasse sind begrenzt. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig auch über andere Betreuungsangebote für Ihr Kind am Nachmittag.

 

 

 

 

Neues zu Lernentwicklungsgesprächen und Leistungsnachweisen

 

Lernentwicklungsgespräche

 

 

Leistungsnachweise

 

Angebote für zu Hause

 

 

Mach Dich bereit - Lesezeit!

 

Auch in der digitalen Welt ist die Lesekompetenz eine der wichtigsten Grundlagen für gesellschaftliche Teilhabe und schulischen Erfolg.

Außerdem ist Lesen eine erfüllende und bereichernde Freizeitbeschäftigung und bietet viele Möglichkeiten der Entspannung.  

Die Bayerischen Staatsministerien für Unterricht und Kultus und für Familie, Arbeit und Soziales starten dieses Jahr die Aktion vorlesen.zuhören.bewegen.

Wichtige Informationen zum gesamten Themengebiet Lesen-Vorlesen bieten die beiden Homepages

 

www.vorlesen.bayern.de

www.lesen.bayern.de

 

Hier finden Sie Tipps zum Vorlesen und viele Hinweise auf gute Bücher für Ihre Kinder.

Wir freuen uns mit Ihren Kindern, wenn Sie am Projekt Lesen-Vorlesen Interesse haben und wünschen Ihnen und Ihren Kindern viel Freude beim gemeinsamen Lesen!

 

 

 

MEHR MUSIK!

 

MEHR MUSIK! ist das Musikvermittlungsprogramm der Stadt Augsburg und bietet einen tollen Zugang zu neuen und experimentellen Klangwelten für Kinder und Jugendliche sowie für Sie als interessierte Erwachsene in Augsburg und der Region.

"Fräulein Tönchen" hilft Ihnen dabei, viel Wissenswertes über Musik für Ihr Kind und die ganze Familie zu erfahren.

https://www.mehrmusik-augsburg.de/index.php/projekte/fraeulein-toenchen

 

 

Aktuelle Informationen: Masernschutz

 

Masernimpfung