Elterninformationen

 

 

Aktuelle Informationen im Schuljahr 2020/2021

 

Liebe Eltern,

 

erfreulicherweise kann bisher immer noch ein weitgehend normaler Präsenzunterricht an unserer Schule stattfinden. Folgende Bedingungen sind aber weiterhin gültig:

  • Auch beim Einhalten eines Abstandes von 1,5 Metern ist eine Maske zu tragen. Die Maskenpflicht (auch während des Unterrichts) bleibt bestehen. Zum Essen, in Lüftungspausen oder im Freien dürfen die Kinder nach Erlaubnis durch die Lehrkraft bei ausreichendem Mindestabstand die Maske abnehmen.
  • Schulveranstaltungen sind auf ein absolut notwendiges Minimum zu reduzieren bzw. vorzugsweise in digitaler Form abzuhalten.
  • Auf die AHA-Regeln (Abstand - Hygiene - Alltagsmaske) wird im besonderen Maße geachtet, ebenso darauf, die genutzten Unterrichtsräume regelmäßig und ausreichend zu belüften. Daher bitten wir Sie, Ihr Kind stets ausreichend warm gekleidet in die Schule zu schicken.
  • Kinder mit milden Krankheitssymptomen (wie Schnupfen ohne Fieber und gelegentlicher Husten) dürfen die Schule nach Rücksprache mit der Schulleitung besuchen.

 

Dennoch kann aufgrund durch das Gesundheitsamt angeordneter Isolations- oder Quarantänemaßnahmen für Schüler*innen oder Lehrkräfte jederzeit Distanzunterricht nötig werden.

Nähere Informationen, wie der Distanzunterricht gestaltet wird und in welchen Zeitfenstern täglich Unterricht, Lernunterstützung und gegenseitige Rückmeldung stattfinden wird, erfahren Sie von der Klassenlehrkraft Ihres Kindes.

Als hilfreiches Instrument hat sich im vergangenen Schuljahr MS-Teams bewährt. Sollten Sie die Nutzung jedoch ablehnen, teilen Sie dies bitte sofort der Klassenlehrkraft mit, die Ihnen eine Alternative anbieten wird.

 

Das Staatliche Schulamt weist außerdem darauf hin:

 

„Änderungen immer vorbehalten.

Das vorliegende Konzept oder die vorliegenden Planungen orientieren sich immer dynamisch an der Entwicklung des Infektionsgeschehens und werden diesem auch kurzfristig angepasst.

Das vorliegende Konzept kann immer durch eine eventuelle landesweite oder bundesweite Allgemeinverfügung oder einen landesweiten Erlass des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus außer Kraft gesetzt werden.“

 

Das Staatliche Schulamt wird wieder eine Hotline zu Coronafragen und Schule einrichten.

Mo-Fr von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr unter der Nummer: 0821 324 6984

 

 

Bitte beachten Sie auch immer unser stets aktualisiertes und unten angefügtes Schutz- und Hygienekonzept.

 

Das Betreten des Schulhauses ist für Erwachsene nach wie vor nur in dringenden Ausnahmefällen nach Voranmeldung im Büro möglich: Tel. 0821/324-9968

Bitte nehmen Sie zu den Lehrkräften telefonisch oder über MS Teams Kontakt auf. Sie stehen Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

 

Wenn Sie Ihr Kind von der Schule abholen, vereinbaren Sie mit ihm bitte einen Treffpunkt, der

  • nicht direkt vor dem Schulgelände und
  • verkehrssicher zu erreichen ist. (Bitte nicht die Straße in der Kurve überqueren!)

Bitte helfen Sie uns, Menschenansammlungen vor unserem Schulgelände zu vermeiden!

 

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung und hoffen, dass es uns durch unser gemeinsames, verantwortungsbewusstes Verhalten gelingt gesund zu bleiben und unsere Schule vor einer Schließung einzelner Klassen zu bewahren.

 

Claudia Kirsch und Ulrike Altmann

mit dem Team der Werner-Egk-Grundschule

 

 

Aktuelle Informationen finden Sie immer auf unserer Homepage oder unter

 

https://www.km.bayern.de/

https://www.augsburg.de/umwelt-soziales/gesundheit/coronavirus

 

 

Hier finden Sie das aktuelle Schutz- und Hygienekonzept unserer Schule

 

Schutz- und Hygienekonzept

 

 

 

Neues zu Lernentwicklungsgesprächen und Leistungsnachweisen

 

Lernentwicklungsgespräche

 

 

Leistungsnachweise

 

Mach Dich bereit - Lesezeit!

 

Sehr geehrte Eltern,

 

auch in der digitalen Welt ist die Lesekompetenz eine der wichtigsten Grundlagen für gesellschaftliche Teilhabe und schulischen Erfolg.

Außerdem ist Lesen eine erfüllende und bereichernde Freizeitbeschäftigung und bietet viele Möglichkeiten der Entspannung.  

Die Bayerischen Staatsministerien für Unterricht und Kultus und für Familie, Arbeit und Soziales starten dieses Jahr die Aktion vorlesen.zuhören.bewegen.

Wichtige Informationen zum gesamten Themengebiet Lesen-Vorlesen bieten die beiden Homepages

 

www.vorlesen.bayern.de

www.lesen.bayern.de

 

Hier finden Sie Tipps zum Vorlesen und viele Hinweise auf gute Bücher für Ihre Kinder.

Wir freuen uns mit Ihren Kindern, wenn Sie am Projekt Lesen-Vorlesen Interesse haben und wünschen Ihnen und Ihren Kindern viel Freude beim gemeinsamen Lesen!

 

Mit herzlichen Grüßen

gez. Claudia Kirsch und Ulrike Altmann mit dem Team der Werner-Egk-Grundschule Augsburg-Oberhausen

 

 

 

MEHR MUSIK!

 

MEHR MUSIK! ist das Musikvermittlungsprogramm der Stadt Augsburg und bietet einen tollen Zugang zu neuen und experimentellen Klangwelten für Kinder und Jugendliche sowie für Sie als interessierte Erwachsene in Augsburg und der Region.

"Fräulein Tönchen" hilft Ihnen dabei, viel Wissenswertes über Musik für Ihr Kind und die ganze Familie zu erfahren.

https://www.mehrmusik-augsburg.de/index.php/projekte/fraeulein-toenchen

 

 

Advent in Oberhausen

 

Liebe Eltern, liebe Kinder,

 

Schüler*innen unserer Schule haben gemeinsam mit ihren Lehrkräften beim kreativ-besinnlichen Adventsweg aktiv mitgeholfen und z.B. Beiträge für die Schaufenster von Läden und Geschäften gestaltet. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle!

Es gibt aber beim Oberhauser Advent noch vieles andere mehr zu entdecken und zu erleben:

 

  • schön gestaltete Adventsfenster in Oberhausen
  • Veranstaltungen rund um den Oberhauser Friedensplatz
  • Installationen in den Kirchen St. Joseph und St. Johannes
  • eine Pause im Alltag, Lichterglanz und Augenleuchten
  • Anleitungen, selbst kreativ zu werden

Hier erfahren Sie nähere Informationen. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie viel Freude auf Ihrem Adventsweg!

www.advent-in-oberhausen.de

 

 

Aktuelle Informationen: Masernschutz

 

Masernimpfung