Elterninformationen

 

Liebe Schulgemeinschaft,

 

wir wünschen allen Kindern und Erwachsenen unserer Schulgemeinschaft einen guten Start ins neue Schuljahr 2021/2022!

Wir freuen uns, alle wohlbehalten und gesund wieder zu sehen!

 

Herzlichst

Ulrike Altmann und Melanie Notz

Schulleitung

 

 

 

 

Aktuelle Informationen zum Unterricht

Zum Schulstart 2021

Wichtiger Hinweis zur Sicherheit Ihrer Kinder

 

Pkw: Das Halten - (wenn auch nur zum Aussteigen-Lassen) - Parken vor der Schule und in der Kurve oder auf dem Geh- und Radweg ist für alle Verkehrsteilnehmer in diesem Bereich, besonders aber für die Kinder, sehr gefährlich und verboten. Dieser Bereich ist außerdem die Rettungszufahrt für Feuerwehr, Polizei und Krankenwagen!

Sie können zum sicheren Aussteigen-Lassen kurz an der Bushaltestelle gegenüber des Kiosk halten. Von da kann Ihr Kind gefahrlos den kurzen Weg zur Schule antreten.

Vielen Dank für Ihr Vorbild, Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung zum Wohle aller, vor allem unserer Schulkinder!

Für den Unterrichtsbetrieb gelten folgende Regelungen

Voller Unterricht in der Schule für alle Klassen und alle Schüler*innen ohne Mindestabstand, aber mit Mund-Nasenschutz und Testpflicht;

In den ersten Wochen bis 1.10.2021 tragen alle Schulkinder im Schulgebäude und am Arbeitsplatz den Mund-Nasenschutz. Bitte geben Sie Ihrem Kind stets noch eine Ersatzmaske mit in die Schultasche.

Hygienemaßnahmen

  • Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes ist für die Schulgemeinschaft verpflichtend.
  • Schulkinder: Möglichkeiten: Community-Stoffmaske oder OP- Maske oder eine FFP-2-Maske; Masken werden bitte täglich gewechselt!
  • Regelmäßiges Händewaschen mit Seife wird beibehalten.
  • Das Lüftungskonzept wird beibehalten.

 

Es gilt immer:

Alle Schülerinnen und Schüler können nach wie vor nur am Präsenzunterricht teilnehmen, wenn ein aktuelles, negatives Covid-19-Testergebnis vorliegt.

 

Wie?

  • Der Schüler/die Schülerin führt in der Schule 3mal/Woche einen Selbsttest unter Aufsicht/Anleitung einer Lehrkraft durch. www.km.bayern.de/selbsttests (Erklärvideos)
  • Später wird dieser Selbsttest durch einen 2maligen PCR-Pooltest = "Lolli-Test" ersetzt werden.

oder

  • Vorlage eines PCR- oder POC-Antigenschnelltests, der durch medizinisch geschultes Personal durchgeführt wird; (PCR-Test: nicht älter als 48 Stunden und POC-Test: nicht älter als 24 Std.)
  • Solche Tests können z. B. in den lokalen Testzentren, bei Ärzten, in Apotheken oder bei anderen geeigneten Stellen durchgeführt werden und sind für Ihre Kinder kostenfrei.

 

Ein zuhause durchgeführter Selbsttest reicht hier nicht aus. Die Schule verfügt über Selbsttests der Firma Siemens.

 

Ab 1. Juli sind nur noch folgende Schnelltestzentren geöffnet:

Schnelltestzentrum Plärrergelände (Modulkomplex der Plärrerwache, Schwimmschulstraße 30, 86153 Augsburg)
Montag bis Sonntag: 10:00 - 18:00 Uhr
Schnelltestzentrum Maximilianstraße 59 (ehemalige Räume des Leopold-Mozart Konservatoriums)
Montag bis Freitag: 6:00 - 15:00 Uhr,
Samstag und feiertags: 9:00 - 17:00 Uhr

Schnelltestzentrum Haunstetten
Unterer Talweg 100 (Sportanlage)
Montag bis Freitag: 8:00 - 16:00 Uhr

Die Testung ist kostenlos. Ein Termin ist nicht nötig. Wer sich testen lassen möchte, kann einfach vorbeikommen – ohne Anmeldung.

Schnelltests für Kinder unter 6 Jahren sind nur beim Kinderarzt, in einigen Apotheken und im Testzentrum an der Messe möglich.

 

 

PCR-Pool-Tests in der Grundschule

Zu Beginn des Schuljahres 2021/2022 kommen an den Grundschulen übergangsweise noch die bekannten Antigen-Selbsttests zum Einsatz. Nach einer Übergangszeit werden sie jedoch von den PCR-Pool-Testungen (sog. Lolli-Tests) abgelöst. Diese können jüngere Kinder einfacher anwenden und die Testergebnisse sind zuverlässiger.

Bei den PCR-Pooltestungen werden zweimal wöchentlich Speichelproben der Schüler*innen entnommen und in einem „Pool“ zusammengefasst und gemeinsam im Labor ausgewertet.

Dafür lutschen die Schüler*innen für 30 Sekunden auf einem Abstrichtupfer.

Bei einem negativen Pool ist alles in Ordnung. Bei einem positiven Poolergebnis, wird zusätzlich die Einzelprobe der Schüler*in getestet, um festzustellen, welches Kind infiziert ist. Die Eltern werden dann entsprechend informiert.

 

www.km.bayern.de/pooltests

 

Information zur Impfung ab 12 Jahren: Die STIKO = Ständige Impfkommission empfiehlt eine Impfung ab 12 Jahren.

 

Schutz- und Hygienekonzept_Juli_21

 

Rahmenkonzept Juli 2021

 

Aktuelle Informationen finden Sie auch immer unter

 

https://www.km.bayern.de/

https://www.augsburg.de/umwelt-soziales/gesundheit/coronavirus

 

Vielen Dank für ihre Unterstützung!

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien alles Gute!

Herzliche Grüße

Ulrike Altmann

Schulleitung

 

 

Neues zu Lernentwicklungsgesprächen und Leistungsnachweisen

 

Lernentwicklungsgespräche

 

Leistungsnachweise neu ab 1.3.21

 

 

 

Angebote für zu Hause

 

 

Mach Dich bereit - Lesezeit!

 

Auch in der digitalen Welt ist die Lesekompetenz eine der wichtigsten Grundlagen für gesellschaftliche Teilhabe und schulischen Erfolg.

Außerdem ist Lesen eine erfüllende und bereichernde Freizeitbeschäftigung und bietet viele Möglichkeiten der Entspannung.  

Die Bayerischen Staatsministerien für Unterricht und Kultus und für Familie, Arbeit und Soziales starten dieses Jahr die Aktion vorlesen.zuhören.bewegen.

Wichtige Informationen zum gesamten Themengebiet Lesen-Vorlesen bieten die beiden Homepages

 

www.vorlesen.bayern.de

www.lesen.bayern.de

 

Hier finden Sie Tipps zum Vorlesen und viele Hinweise auf gute Bücher für Ihre Kinder.

Wir freuen uns mit Ihren Kindern, wenn Sie am Projekt Lesen-Vorlesen Interesse haben und wünschen Ihnen und Ihren Kindern viel Freude beim gemeinsamen Lesen!

 

 

 

MEHR MUSIK!

 

MEHR MUSIK! ist das Musikvermittlungsprogramm der Stadt Augsburg und bietet einen tollen Zugang zu neuen und experimentellen Klangwelten für Kinder und Jugendliche sowie für Sie als interessierte Erwachsene in Augsburg und der Region.

"Fräulein Tönchen" hilft Ihnen dabei, viel Wissenswertes über Musik für Ihr Kind und die ganze Familie zu erfahren.

https://www.mehrmusik-augsburg.de/index.php/projekte/fraeulein-toenchen

 

 

Aktuelle Informationen: Masernschutz

 

Masernimpfung